Die teuflischen schwestern online dating updating a samsung

Gerade wurden die Großstadtabenteuer von Architekt Ted, Womanizer Barney & Co. This Portal is all about Bypassing Internet Censorship.

Gerade zur Weihnachtszeit werden mit diffamierenden Feiertagskarten oder umgedeuteten Krippenszenen christliche Inhalte für politische Botschaften gegen Israel missbraucht.

«Ich tue nur, was die Kirche seit fünfzehnhundert Jahren tut, allerdings gründlicher» («Mein Kampf»).

Die Reichskristallnacht (Man soll ihre Synagogen oder Schulen mit Feuer anstecken und was nicht verbrennen will mit Erde überhäufen), die Ghettos (dass man ihre Häuser zerbreche und zerstöre, dafür mag man sie unter ein Dach oder einen Stall tun), die Ent­eignung (dass man nehme ihnen alle Barschaft und Kleinod), die Konzentrationslager (dass man den Juden und Jüdinnen in die Hand gebe Flegel, Axt, Spaten und lasse sie ihr Brot verdienen im Schweiss der Nasen), die Endlösung (Summa: dass wir alle der teuflischen Last der Juden entladen werden), alles festgehalten in Luthers Pamphlet «Von den Juden und ihren Lügen».

Mit der These des «Gottesmords» (Deizid) befindet sich das Christentum zudem in der historisch einzigartigen Position, eine andere Religion des Mordes am eigenen Gott zu beschuldigen.

Nun könnte man annehmen, dass die Kirche, nach allen begangenen Verbrechen am jüdischen Volk, Israel gegenüber eine empathische Haltung einnimmt.

Leave a Reply